Unser Angebot

Wir bieten Stadtführungen und Programmgestaltung für Menschen mit geistiger Behinderung und oder anderen Beeinträchtigungen an. Wenn Sie eine Reise nach Berlin oder Potsdam planen, stehen wir Ihnen bei der Gestaltung und Durchführung Ihrer Reisewünsche gern umfassend zur Verfügung. Stadtführungen (mit oder ohne Bus) können Sie selbstverständlich auch separat buchen.

Wir bieten Führungen in einfacher und in leichter Sprache an. Dabei orientieren wir uns an den Maßgaben von „Netzwerk Leichte Sprache e.V.“. Mehr Informationen dazu finden Sie hier. Den inhaltlichen und sprachlichen Rahmen einer behindertengerechten Führung oder Reisebegleitung stimmen wir mit Ihnen individuell auf Ihre Gruppe ab.

Für die Führungen haben wir Vorschläge erarbeitet, die Sie als Paket zu einem fest vereinbartem Preis buchen können. Selbstverständlich können wir auch auf die Wünsche Ihrer Reisegruppe eingehen und eine ganz individuelle Rundtour anbieten.

Dieses Angebot richtet sich auch an Menschen, die gerne alleine verreisen möchten und zur Durchführung gewisse Hilfestellungen im lebenspraktischen Bereich benötigen. Viele Klienten mit geringerem Betreuungsbedarf benötigen oft nur die Gewissheit, dass eine Bezugsperson vor Ort zur Verfügung steht. Bei der Suche nach einem geeigneten Hotel, Karten für Veranstaltungen, Transportmöglichkeiten und ähnlichen Anliegen sind wir gerne behilflich.

 

Stadt-Führer Berlin

Ein Stadtführer BERLIN – IN LEICHTER SPRACHE ist im Hebst 2018 erschienen und online oder im Buchhandel erhältlich.

BERLIN – IN LEICHTER SPRACHE – das sind Stadt-Führungen und Stadt-Rundgänge für Menschen mit Lernbehinderungen und geistigen Einschränkungen in Berlin.
Dieses Buch ist als Ergänzung zu diesen Touren gedacht. Es erzählt von der Geschichte Berlins, seinen Bewohnern und ihren Eigenarten – fröhlich und bunt.

Viele Bilder und kurze Texte ermöglichen Menschen mit geistigen Behinderungen die Teilnahme am Tourismus dieser schönen Stadt.

Stadtführungen in leichter Sprache