Wer wir sind

Mit Berlin – in leichter Sprache möchten wir dazu beitragen, dass alle Menschen  im Bereich Tourismus und Städtereisen ein passendes Angebot für sich finden.

Deshalb bieten wir Stadtführungen (mit und ohne Bus), Stadtspaziergänge und individuelle Programme für Menschen mit geistiger Behinderung an.

Da die Angebote sprachlich und inhaltlich individuell angepasst werden, sind sie auch für Menschen mit geringen Deutschkenntnissen geeignet.

Einige thematische Stadterkundungen werden inhaltlich und didaktisch so ausgerichtet, dass sie als Beitrag zur politischen Bildung dienen und somit Teilhabe und demokratische Partizipation ermöglichen.

Von Mai bis Oktober bieten wir auch öffentliche Stadtspaziergänge  an. Unsere aktuellen Termine finden Sie hier

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Berlin – in leichter Sprache und Ihre Anfrage per Telefon oder  Email

Unser Buch:

Der  Stadtführer BERLIN – IN LEICHTER SPRACHE ist im Hebst 2018 erschienen und online, im Buchhandel oder direkt über uns erhältlich.

Dieses Buch ist  auch als Ergänzung zu diesen Touren gedacht. Es erzählt von der Geschichte Berlins, seinen Bewohnern und ihren Eigenarten – fröhlich und bunt. Viele Bilder und kurze Texte ermöglichen Menschen mit geistigen Behinderungen die Teilnahme am Tourismus dieser schönen Stadt.

 

 

Stadtführungen in leichter Sprache